Broadgun Software
Hermes & Nolden GbR
Isarweg 6
42697 Solingen

fon +49.208.780.3818
fax +49.208.780.3820

email:
info@broadgun.de

Internet:
www.broadgun.de

 


pdfMachine Serienbrief 10.8

 

Mit der neuen Version 10.8 der pdfMachine, steht Ihnen nun die überarbeitet Version von pdfMachine Serienbrief zur Verfügung. Damit lassen sich Serienbriefe aus MS Word® heraus direkt in pdf-Dokumente umwandeln und per E-Mail versenden.

 

Das neue Zusatzmodul pdfMachine Serienbrief, lässt sich wie gewohnt komfortabel bedienen und verfügt jetzt über einen Assistenten, der den Autor von MS Word Serienbriefen Schritt für Schritt durch die Generierung des Serienbriefes führt.

 


 

Mit diesem Assistenten ist es kinderleicht, Serienbriefe im pdf-Format zu erzeugen und die Vorteile des pdf-Formates zu nutzen.

 

Dabei wird zunächst wie gewohnt der Serienbrief in MS Word erstellt. Über die Funktion „Serienbrief“ in der pdfMachine, die im Übrigen vollständig in das Menü von MS Word integriert ist,  öffnet sich der Assistent und bietet einige Einstellmöglichkeiten an. So kann man unter anderem mit dem praktischen Testmodus überprüfen, ob alle Sendeoptionen richtig eingestellt sind und das zu versendende Dokument in Ordnung ist.

 


 

Die Serienbriefe können mit dem virtuellen Briefpapier Ihres Unternehmens hinterlegt werden, eine Funktion, die in dieser Art und Weise einmalig ist und sicher stellt, dass Ihre Post auch professionell bei Ihren Kunden ankommt.

 


 

Als besonderen Clou bietet pdfMachine Serienbrief jetzt die Möglichkeit, bei der Mailerzeugung im Texteingabebereich des E-Mail Clients die Seriendruckfelder von MS Word zu nutzen.

Damit ist eine Textindividualisierung, zum Beispiel bei der Anrede und dem Namen, nicht nur innerhalb der pdf-Dokumente möglich sondern auch in der E-Mail direkt.

 

Nach dem Versand des Serienbriefes über den E-Mail Client erhält der Anwender abschließend eine Meldung, die darüber informiert, welche Briefe erfolgreich versandt wurden. Ebenso gibt das Programm Fehlermeldungen mit Ursachenangabe bei nicht erfolgtem Versand aus. 

 


 

pdfMachine Serienbrief ist eine weitere praxisorientierte Ergänzung unserer Lösungsfamilie rund um das weit verbreitete, plattformübergreifende PortableDocumentFormat (PDF).

 


 

Die Serienbrieffunktion steht auch allen Anwendern von pdfMachine Pro zur Verfügung.

Ergänzt wird pdfMachine Pro mit der Integration der digitalen Signatur, die Unternehmen jeder Grösse zusätzliche Sicherheit bei der Kommunikation mit ihren Mitarbeitern und Kunden gibt.


 

Sicher und einfach! Demoversionen und Software Upgrades

Sowohl die Vollversion als auch das Upgrade kann wie gewohnt unter http://www.broadgun.de herunter geladen und werden.

Die Demoversion verschafft Interessenten einen kompletten Einblick in die Leistungsfähigkeit des Programms. Bitte wählen Sie hierfür die Version 10.8 der pdfMachine im Downloadbereich aus. Diese Version beinhaltet die volle Funktionalität und wird nach Eingabe des Lizenzschlüssels zur Vollversion. Damit entfällt für Sie das erneute installieren des Programms.


 

Preise und Verfügbarkeit

Die Vollversion von pdfMachine Serienbrief kostet je Lizenz 99 EUR (114,84 EUR incl. MwSt.).

Das Upgrade von pdfMachine auf pdfMachine Serienbrief erhalten Sie ab 55 EUR (63,80 EUR incl. MwSt.) pdfMachine Pro samt Serienbrief und Signatur kostet 129,00 EUR (149,64 incl. MwSt.).

Bitte beachten Sie unsere lukrativen Mengenstaffeln.

Alle Versionen können sowohl im Online-Shop als auch telefonisch unter Tel. 0049 (0)208 7803818 bestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr Broadgun Software Team