Broadgun Software
Hermes & Nolden GbR
Isarweg 6
42697 Solingen

fon +49.208.780.3818
fax +49.208.780.3820

email:
info@broadgun.de

Internet:
www.broadgun.de

 


 

Neue Microsoft Vista- fähige Version der pdfMachine 12.02 verfügbar!

 

pdfMachine jetzt als pdfMachine Office, pdfMachine Pro und pdfMachine Ultimate erhältlich

 

Ab sofort ist das Softwaretool pdfMachine in den Microsoft Vista-fähigen Versionen Office, Pro und Ultimate erhältlich. Der unterschiedliche Funktionalitätsumfang wird durch entsprechende Lizenzschlüssel freigeschaltet. Anwender mit bestehendem BroadgunService profitieren ebenso wie alle, die den BroadgunService bis Ende Mai 2007 verlängern.

 


        pdfMachine Office

Während pdfMachine Office bereits über eine Vielzahl von Funktionen, wie einer Office-Integration, Wasserzeichen oder Dokumentenschutz verfügt, mit der Anwender jegliches digitale Dokument mit wenigen Klicks in das universelle und unveränderbare PDF-Format umwandeln können, bietet pdfMachine Pro darüber hinaus als wichtigstes Feature noch eine digitale Signatur-Komponente.

 

pdfMachine Ultimate ist das „ultimative“-Paket für alle Anwender, die durch automatisierte Abläufe Zeit und Kosten sparen wollen. Personalisierte MS Word-E-Mailing-Funktionen sowie Parametersteuerung zur Integration in vorhandene Systeme sind die wichtigsten Eckpfeiler der Ultimate-Version.

 

Bestehende Anwender der pdfMachine mit einem gültigen Wartungsvertrag werden kostenfrei auf pdfMachine Ultimate umgestellt. Wer sich bis Ende Mai noch für einen Wartungsvertrag entscheidet, profitiert ebenfalls von dem einmaligen Angebot.

 


        pdfMachine Pro

Mit pdfMachine Pro lassen sich diese PDF-Dokumente völlig unproblematisch bearbeiten und per E-Mail – sicher durch die Signierfunktion versenden. Dafür kann der Anwender vor dem Versand von Dokumenten in den Einstellungen von pdfMachine Pro eine elektronische Signatur erstellen, gestalten und auf das PDF-Dokument aufbringen.

Besonders die einfache Bedienung macht es Unternehmen leicht, die elektronische Signatur einzuführen. Ihnen steht damit auch für geschäftskritische Transaktionen der kostengünstige E-Mail-Versand zur Verfügung.

Ergänzt wird diese Funktion unter anderem von der Möglichkeit, digitales Briefpaper als PDF-Datei zu hinterlegen, so dass Geschäftsdokumente auch so beim E-Mail-Empfänger ankommen, wie das im Unternehmen gewünscht wird.

 


        pdfMachine Ultimate

Mit pdfMachine Ultimate lassen sich zahlreiche Prozesse rund um die Erstellung und Versendung von Unternehmensdokumenten als PDFs automatisieren. So umfasst pdfMachine Ultimate über die Funktionalität von pdfMachine Office hinaus eine Word-Serienbrief-Funktion. Damit lassen sich auch personalisierte Briefe, Einladungen, Angebote etc. automatisiert aus Word heraus direkt als Serienbriefe versenden. Das erleichtert nicht nur unternehmensweit den Postversand per E-Mail, sondern spart zusätzlich wertvolle Zeit bei der Vorbereitung von E-Mailing-Aktionen.

Durch die nur in pdfMachine Ultimate verfügbare Parametersteuerung, lässt sich die pdfMachine nun vollständig z.B. in ERP Software, Warenwirtschaftslösungen oder auch technischen und branchenspezifischen Systemlandschaften integrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Programme von SAP, Navision, MS Business Solutions, Sage, Lexware, Nemetschek, oder Autocad handelt.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Innerhalb des Dokumententextes werden Parameter eingebettet, die von der pdfMachine bei der Verarbeitung ausgelesen und in Aktionen umgesetzt werden. Bei den Parametern handelt es sich um festgelegte Zeichenfolgen, die auf der Perl Compatible Regular Expressions (kurz PCRE) Technologie basieren. Damit lassen sich eine Vielzahl von Abläufen und Aktionen vollautomatisch steuern, ohne dass der Anwender seine gewohnte Arbeitsumgebung verlassen muss oder überhaupt etwas davon mitbekommt. Diese Parameter können im Dokument verbleiben oder werden wahlweise nach der Bearbeitung durch die pdfMachine gelöscht.

 


pdfMachine Softwareversionen kostenlos testen / Preise

Die Software steht zum kostenlosen Test im Internet unter www.broadgun.de als Download zur Verfügung.

Die pdfMachine Office kostet 59 EUR (incl. MwSt. 70,21 EUR) pdfMachine Pro kostet 99 EUR (incl. MwSt. 117,81 EUR) pdfMachine Ultimate kostet 129 EUR (incl. MwSt. 153,51 EUR). Mengenstaffeln sind verfügbar.

Alle Versionen können sowohl direkt im Internet Shop als auch telefonisch und per Fax geordert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihr Broadgun Software Team